Was ist die PLEX’R Technologie?

Die Plexr Technologie der neuesten Generation ist die innovativste und vermutlich auch effektivste Technologie unter den nicht chirurgischen Techniken der ästhetischen Medizin; sie verwendet den vierten Zustand der Materie, das “Plasma”, und ist daher als PLASMALASER bekannt.

Wie funktioniert es?
Das verwendete Prinzip ist die Ionisation von in der Luft enthaltenen Gasen zur Erzeugung eines elektrischen Bogens der an einen kleinen Blitz erinnert, mit dem die von ästhetischen Problemen betroffenen Bereiche der Dermis und der Epidermis behandelt werden ohne auf umliegende Zonen überzugreifen oder diese zu betreffen.

Wofür empfiehlt sich die PLEX’R Technologie?
Die Anwendungsmöglichkeiten in der ästhetischen Medizin sind vielfältig, wie es der Fall ist bei:

  • Dehnungsstreifen.
  • Narben.
  • Falten in Gesicht, Hals und Ausschnitt.
  • Aktive Akne.
  • Schlaffe Bereiche im Gesicht oder am Hals, wie z.B. Hautüberschuss an den Augenlidern.
  • Hautflecken.
  • Xanthelasmen.
  • Warzen oder Keloide.
  • Entfernung von Tattoos.

Welche Vorteile bietet diese Technologie?
Sie erlaubt es medizinisch-ästhetische Verfahren auf nicht invasive, zuverlässige, sichere und risikofreie Art durchzuführen. Zudem stellt eine verjüngende Alternative dar welche die traditionelle Chirurgie vervollständigt oder sogar ersetzt.

Wie lange dauert diese Behandlung?
Der Vorgang wird in nur 15-30 Minuten durchgeführt und erfordert einzig und allein Anästhesie in Form von Creme.

Was sind die Vorteile gegenüber anderen medizinisch-ästhetischen Behandlungen?
Erlaubt es auf minuziöse und detaillierte Art die betroffenen Bereiche zu bearbeiten und die Resultate dauern länger an als bei sonstigen Behandlungen, das alles bei minimaler Aggressivität.

Wie lange hält der Effekt der Behandlung an? Erwartete Dauer

  • Oberlid:  5-10 Jahre.
  • Krähenfüße: 3-6 Jahre.
  • Barcode: 3-8 Jahre.
  • Flecken, Warzen, Xanthelasmen… Dauerhaft.
Ist diese Behandlung sicher?
Die Verbrennung die bei diesem Eingriff verursacht wird entsteht an jedem der “Einschuss-Punkte”, hierbei handelt es sich um eine oberflächliche und kontrollierte Verbrennung.


Welche Risiken und Nebenwirkungen können nach der Behandlung auftreten?
Es besteht die Gefahr einer Hyperpigmentierung im behandelten Bereich falls der Patient sich 3 Monate nach der Behandlung ohne Schutz der Sonne aussetzt. Aus diesem Grund sollten Sie Sonnencremes mit hohem Schutzfaktor auftragen um das Auftauchen von Flecken zu verhindern.

Besteht die Möglichkeit einer Kombination mit anderen Behandlungen und Techniken?
Ja, diese Behandlung kann mit Techniken kombiniert werden die keine Schwächung der Haut mit sich tragen, wie im Fall von Botox, Mesotherapie, Radiofrequenz, Füllungen…

Techniken die vermieden werden sollten beinhalten unter anderem alle Arten von Peelings, Laser, IPL oder Mikrodermabrasion.

Bitte reservieren Sie Ihren Behandlungstermin oder Ihre kostenfreie Beratung jetzt. Rufen Sie uns an unter: Telefon (+34) 971 102 103 oderklicken Sie hier und senden uns eine Nachricht.

Preis: 
120€/Sitzung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

¿Necesitas más información?
LLamanos al 971 102 103
toggle

Aquí tiene la posibilidad de reservar directamente una cita para un tratamiento en línea. Rellene el siguiente formulario con sus datos y el día que mejor le convenga a usted para la cita, nos pondremos en contacto con usted lo antes posible para confirmar su cita.

Medicina Estética

Relief®

Maquillaje Permanente

Estética Facial

Menú Facial


Aquí tiene la posibilidad de reservar directamente una cita para un tratamiento en línea. Rellene el siguiente formulario con sus datos y el día que mejor le convenga a usted para la cita, nos pondremos en contacto con usted lo antes posible para confirmar su cita.

Medicina Estética

Relief®

Maquillaje Permanente

Estética Facial

Menú Facial