Liposkulptur

Was ist das?

Liposkulptur ist der effizienteste chirurgische Vorgang wenn es darum geht, unter der Haut befindliche Fettansammlungen zu entfernen. Diese sind häufig erblich und sind unmöglich nur mit körperlicher Bewegung und Diät zu beseitigen. Aktuell können sie durch Fettabsaugung entfernt werden.

Der wesentliche Vorteil dieser neuen Technik ist dass eine präzisere und auch grössere körperliche Neugestaltung erreicht wird als mit der klassischen tiefen Fettabsaugung.

Das Problem der traditionellen Liposuktion ist, dass der nach dem Eingriff hinterlassene Hautlappen zu dick und zu schwer ist. Bei Liposkulptur hingegen wird auch das oberflächliche Fett entfernt, was einen deutlich dünneren und leichteren Hautteil hinterlässt, dieser zieht sich mit der Zeit zusammen. Auf diese Weise werden im Anschluss an den Eingriff neue Kurven und ein neues Volumen erstellt, was die Retraktion der Haut betont.

Die Liposkulptur erlaubt es, Fett auf präzise Weise zu entfernen, so wird ein neues körperliches Profil mit exzellenten ästhetischen Ergebnissen gestaltet. Liposkulptur wird verwendet, um Fett im Gesäßbereich, den Beinen, der Hüfte, dem Unterleib und der Region des Doppelkinns zu eliminieren.

Lipoescultura-antesLipoescultura-después

Vorbereitung

Während der ersten Beratung mit dem Chirurgen wird Ihr allgemeiner Zustand beurteilt werden, sowie die vorhandenen Fettansammlungen, der Ton und die Festigkeit der Haut. Ihnen werden außerdem die alternativen Methoden zur Entfernung des Fetts erklärt werden, wie die Bauchdeckenstraffung, und die für Sie am besten geeignete Option oder Kombination festgelegt. Im Anschluss wird Ihnen erklärt wie Sie sich auf die Operation vorbereiten, dies beinhaltet Regeln für die Einnahme von Essen und Trinken, Tabakkonsum, sowie für die Einnahme oder Unterlassung von Medikamenten, Vitaminen und Eisenpräparaten. Falls Sie an einer Erkältung oder einer Infektion jeglicher Art leiden, vor allem bei einer Hautinfektion, kann der Eingriff zeitlich verschoben werden. Versichern Sie sich außerdem dass ein Familienmitglied oder sonstiger Begleiter Sie nach Hause begleiten kann sobald Sie nach der Behandlung entlassen werden und dass, falls notwendig, Ihnen diese Person auch über ein Paar Tage helfen kann.

Chirurgie

Die Technik, welche immer in einem Operationssaal durchgeführt wird, besteht im Wesentlichen in der Absaugung des Fetts mithilfe einer Kanüle die an eine Vakuum erzeugende Maschine oder an eine spezielle Spritze angeschlossen ist, je nach Fall, außerdem werden im Vorfeld zahlreiche Tunnel im markierten Bereich geleert.

Die Dauer einer Liposkulptur schwankt im Allgemeinen zwischen 1 und 2 Stunden, diese Zeit ist variabel (ab 30 Minuten bis zu mehreren Stunden), abhängig vom behandelten Bereich. Zu Beginn wird ein kleiner Einschnitt ausgeführt, gerade groß genug damit die Kanüle hindurchpasst. Der Chirurg bewegt die Kanüle zwischen den unter der Haut befindlichen Fettansammlungen hin und her, so wird das Fett gespalten und abgesaugt.

Diese neue Technik führt eine neue Variante ein welche das Niveau der Absaugung, das Kaliber, und die Form der Kanüle betrifft.

Durch eine kleine Inzision von 3-4 mm werden die sehr feinen Kanülen eingeführt die, angeschlossen an das Saug-Gerät, das überschüssige Fett unter der Hautoberfläche absaugen. Diese Aktion wird unter Berücksichtigung von bestimmten Körperbereichen durchgeführt die für eine harmonische Umgestaltung der Kurven sorgen.

Der Eingriff wird unter Vollnarkose, lokaler oder epiduraler Anästhesie durchgeführt, abhängig vom Ausmaß des zu behandelnden Bereiches oder der Menge des abzusaugenden Fetts.

Postoperativer Zeitraum

Nach dem Eingriff wird das Gewebe in ödematischem Zustand hinterlassen, was dazu führt dass das Volumen erst nach 3-4 Wochen geringer wird, aus diesem Grund können die Ergebnisse erst nach 3 Monaten als endgültig angesehen werden. Ein Korsett, Strümpfe oder elastische Bandagen werden über den behandelten Bereich gespannt um der Haut die Anpassung an die neue Kontur zu erleichtern. Diese sollten im Allgemeinen über 2 oder 3 Wochen getragen werden, anschließend nur noch tagsüber für einen Zeitraum von einigen Wochen, abhängig von der Meinung des Chirurgen. Es können außerdem Antibiotika verwendet werden um einer Infektion vorzubeugen.

Die Heilung ist ein schrittweiser Vorgang. Ihr plastischer Chirurg wird Ihnen die Anweisung geben, zu laufen sobald es Ihnen möglich ist (um die Bildung von einem Thrombus der Venen im Beinbereich zu verhindern), führen Sie jedoch keine intensiven Aktivitäten in 2 bis 4 Wochen durch. Das Nahtmaterial wird zwischen 5 und 10 Tage nach dem Eingriff entfernt, und sie werden nach 2 oder 3 Tagen zur Arbeit zurückkehren können, oder maximal 2 Wochen nach dem Zeitpunkt des Eingriffs, je nach Fläche der Liposuktion und der Meinung Ihres Chirurgen. Die Schwellung und Hämatome verschwinden im ersten oder im zweiten Monat nach der Fettabsaugung; trotzdem kann eine minimale Entzündung sich bis zu 6 Monate oder länger halten.

Zusätzliche Information

Die Liposuktion ist eine sichere Technik, solange der Patient geeignet ist, der Operationssaal gut ausgerüstet ist und sie von einem qualifizierten plastischen Chirurgen vorgenommen wird. Allerdings können in manchen Fällen Komplikationen auftreten, vor allem wenn große Mengen Fett auf einmal abgesaugt werden. Andere nicht häufige Komplikation sind die Ansammlung von Flüssigkeit (diese muss abgelassen werden) und die Verletzung der Haut. Obwohl schwerwiegende Komplikationen sehr selten vorkommen, besteht die Möglichkeit einer Infektion und eines übermäßigen Flüssigkeitsverlusts, dies würden eine angebrachte Behandlung erfordern.

Schlussfolgerung

Die Vorteile dieser Technik sind die Präsenz von minimalen Narben, leichter Schmerz, keine lange Ruhigstellung, die Möglichkeit in einem einzigen Eingriff mehrere Bereiche des Körpers zu behandeln, eine Weiterführung der alltäglichen Aktivitäten nach 4 bis 5 Tagen sowie die Möglichkeit, diese Behandlung mit anderen zu kombinieren, wie beispielsweise einer Brustverkleinerung. Unter den heute verwendeten Technik zur Entfernung von Fettansammlungen, erzielt oberflächliche Liposkulptur eine deutlich bessere Verringerung des Volumens und eine detailliertere Formung der Körperkontur, außerdem werden die Kurven und das Volumen im Allgemeinen verbessert, um so eine neue Silhouette zu erschaffen. Heutzutage können wir zweifelsohne eine effiziente und sichere Behandlung mit ausgezeichneten Ergebnissen anbieten.

Der Eingriff wird durchgeführt im Hospital Quironsalud Palmaplanas, Palma de Mallorca.

Unser Chirurg:

Preis: ab 4.500€ 

Finanzierung möglich: zum Beispiel 79€/Monat (60 Monate)

, oder rufen Sie uns jetzt an unter der Nummer 971 102 103. Vielen Dank.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

¿Necesitas más información?
LLamanos al 971 102 103
toggle

Aquí tiene la posibilidad de reservar directamente una cita para un tratamiento en línea. Rellene el siguiente formulario con sus datos y el día que mejor le convenga a usted para la cita, nos pondremos en contacto con usted lo antes posible para confirmar su cita.

Medicina Estética

Relief®

Maquillaje Permanente

Estética Facial

Menú Facial


Aquí tiene la posibilidad de reservar directamente una cita para un tratamiento en línea. Rellene el siguiente formulario con sus datos y el día que mejor le convenga a usted para la cita, nos pondremos en contacto con usted lo antes posible para confirmar su cita.

Medicina Estética

Relief®

Maquillaje Permanente

Estética Facial

Menú Facial