Die Augenlid-Straffung ist eine ästhetische Intervention die es zum Ziel hat, den Blick zu verbessern, und die verlorene Leuchtkraft zurückzugeben. Je nachdem was korrigiert werden soll, wählt der Chirurg zwischen verschiedenen Techniken. Die Oberlid-Straffung entfernt den angesammelten Haut-Überschuss an den oberen Augenlidern, der für einen müden Blick sorgt und in manchen Fällen ein eingeschränktes Blickfeld als Folge hat. Bei Patienten mit beiden Defekten kann eine komplette Augenlid-Straffung vorgenommen werden, in Kombination beider Techniken. Der postoperative Zeitraum ist bei beiden sehr ähnlich.

Die Augenlid-Straffung ist eine Intervention mit endgültigen und in den meisten Fällen günstigen Ergebnissen, die nicht die form der Augen verändert, aber ihr Aussehen verbessert. Es handelt sich um eine Chirurgie die selten bei sehr jungen Menschen durchgeführt wird, da die vorgenommenen Korrekturen im Großteil der Fälle als Folge der Alterung durchgeführt werden.

Postoperative Empfehlungen

Sobald die Operation durchgeführt ist, wendet der Arzt eine speziell hierzu geeignete Salbe auf den Augen an, die in den nächsten Stunden durch einen mit kaltem Serum getränkten Verband verdeckt sein werden, um dabei zu helfen, die Schwellung des Bereichs zu bekämpfen und die Beschwerden zu reduzieren. Die meisten Patienten spüren nicht sehr viel Schmerz nach dem Eingriff. Es ist jedoch wichtig während der ersten Tage eine Reihe von Anweisungen zu befolgen:

  • Während der ersten drei Tage, einen relativen Ruhezustand beibehalten, ohne körperliche Anstrengungen, um auf diese Weise zu verhindern dass ein Anstieg des Blutdrucks und eine mögliche Blutung entsteht. Es wird auch empfohlen, nicht zu kochen oder sich hohen Temperaturen auszusetzen.
  • In Rückenlage schlafen, mit dem Kopf etwas oberhalb des Körper-Niveaus.
  • Keine körperliche Anstrengung während der ersten Woche.
  • Mit physiologischer Kochsalzlösung waschen und Eis in dem Bereich anwenden. Es ist auch gut, einen Kamillentee zuzubereiten, diesen im Kühlschrank zu bewahren, und anschließend langsam mittels getränkter Gaze anzuwenden.
  • Schmerzmitteleinnehmen falls Anspannung der Augen auftritt.
  • Nicht erschrecken falls Sie während der ersten Tagen die Augen nicht komplett schließen können wenn Sie ins Bett gehen. Dies geschieht als Folge der Schwellung die nach dem Eingriff auftritt, und verschwindet im Laufe der Tage. Die Anwendung von Kühl-Packungen im behandelten Bereich lindert dieses Empfinden.
  • Spezifische Augentropfen und Salben anwenden, stets unter ärztlicher Anweisung, um das Brennen, Jucken, Trockenheit der Augen, verschwommenes Sehen oder Lichtüberempfindlichkeit zu reduzieren. Es wird empfohlen, eine Sonnenbrille, dunkel und groß, während der ersten Wochen zu verwenden.
  • Obwohl es möglich ist, verschwommen zu seheneine Woche nach dem Eingriff wieder Autofahren, vorausgesetzt er sieht nicht verschwommen.
  • Eine Woche nach der Chirurgie, die Klinik aufsuchen damit der Arzt die Nähte entfernen kann und überprüfen kann dass die Operation wie erwartet verlaufen ist.
  • Während der ersten Wochen, Augen-Make-up anwenden um die nach der Chirurgie auftauchenden Hämatome zu verdecken. Im Allgemeinen verschwinden diese nicht bevor 10 bis 15 Tage vergangen sind.

Die Erholungszeit hängt davon ab, welche Aktivität jede Person normalerweise ausübt, auch wenn sie üblicherweise 10 bis 12 Tage beträgt. Wer am Computer oder im Sitzen arbeitet, wird in weniger als einer Woche zu seiner Routine zurückkehren. Die Erholungszeit wird auf rund 7 Tage geschätzt, nach diesem Zeitraum kann der Patient seine normalen Tätigkeiten wiederaufnehmen.

Nebenwirkungen einer Augenlid-Straffung

Die Augenlid-Straffung ist ein Eingriff der, korrekt durchgeführt, optimale Ergebnisse bietet. Aber es gibt Fälle in denen unerwünschte Nebenwirkungen auftauchen. Im Fall der Oberlid-Straffung wären dies folgende:

  • Dauerhafte Trockenheit der Augen. Dies geschieht als Folge einer exzessiven Haut-Entfernung, was verhindert dass das Oberlid das gesamte Auge abdeckt. Dies kann in eine Keratokonjunctivitis sicca übergehen und, in manchen Fällen, das Epithel betreffen, Geschwüre an der Hornhaut hervorrufen und die Sehschärfe verringern. Dies kann auch als Folge einer exzessiven Fett-Entfernung oder einer schlechten Vernarbung auftreten.
  • Entfernung von mehr oder weniger Haut als notwendig. Um dies zu korrigieren, ist es notwendig, das Augenlid erneut zu intervenieren, jedoch nicht bevor 4 Monate seit dem ersten Eingriff vergangen sind.
  • Entfernung von mehr oder weniger Fett als notwendig.
  • Schäden an den Augenlid-Muskeln (tritt nur selten auf).

Frühlings-Angebot:

Preis: 1.895€

Kostenfreie Erstberatung.

Um Ihren Termin zu buchen, rufen Sie uns bitte an unter der Nummer (+34) 971 102 103 oder klicken Sie hier um eine Nachricht zu senden.

Sie können uns auch eine Nachricht via WhatsApp senden: 653 620 509 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

¿Necesitas más información?
LLamanos al 971 102 103
toggle

Aquí tiene la posibilidad de reservar directamente una cita para un tratamiento en línea. Rellene el siguiente formulario con sus datos y el día que mejor le convenga a usted para la cita, nos pondremos en contacto con usted lo antes posible para confirmar su cita.

Medicina Estética

Relief®

Maquillaje Permanente

Estética Facial

Menú Facial


Aquí tiene la posibilidad de reservar directamente una cita para un tratamiento en línea. Rellene el siguiente formulario con sus datos y el día que mejor le convenga a usted para la cita, nos pondremos en contacto con usted lo antes posible para confirmar su cita.

Medicina Estética

Relief®

Maquillaje Permanente

Estética Facial

Menú Facial